masuren

Hier geht es um allgemeine Themen, die nicht unbedingt mit dem Motorrad zu tun haben müssen.
Antworten
Mayor
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 10. August 2019, 16:11
Wohnort: bei coburg 96271

masuren

Beitrag von Mayor » Donnerstag 15. August 2019, 18:43

ich würde nächsten sommer gerne nach masuren fahren. hat jemand die tour schon mal gemacht?
postleitzahl: 96271
e mail: mayor@gmx.de

pedro64
Beiträge: 24
Registriert: Sonntag 27. Juni 2004, 21:23
Wohnort: 73092

Re: masuren

Beitrag von pedro64 » Samstag 24. August 2019, 17:45

Ich machte mal eine Masurentour vor Jahren, die sehr schön. Allerdings würde ich empfehlen eine geführte Tour zu machen.
Versuch doch mal unter masurenbike@yahoo.de, ein Jörg Michalzik der mit einer Polin verheiratet ist. Es ist auch wegen der Sicherheit!

martabike
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 12. Oktober 2018, 20:46
Wohnort: Karlsruhe

Re: masuren

Beitrag von martabike » Sonntag 8. September 2019, 22:40

Hallo Mayor,
ich bin in Masuren aufgewachsen. Ich werde wohl die nächtsen Jahre nicht mit dem Motorrad hinfahren (kleines Kind), aber wenn du fragen hast, kann ich gerne behilflich sein.
Gruß.
Marta

usterix
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag 28. August 2005, 02:15
Wohnort: 2171GA Sassenheim (NL)

Re: masuren

Beitrag von usterix » Mittwoch 18. September 2019, 20:31

Servus Mayor,

Habe vergeblich nach meinen Unterlagen zur Masurenreise von 2003 gesucht, ein wenig kann ich dennoch beisteuern. Wir sind damals mit der Fähre - die fährt nun ab Kiel - nach Klaipeda und nach einem Abstecher nach Nida auf der Kurischen Nehrung (fabelhaft !) um das Kaliningrader Gebiet herum. Falls Du da durch willst, man kann seit Juli ein kostenfreies “elektronisches” Visum beantragen:
https://russische-botschaft.ru/de/consu ... r-gebiets/

Sehr sehenswert in den Masuren u.a. der Wigry Nationalpark östlich von Suwałki (übernachtet im ehemaligen Kamaldulenser Kloster, https://fundacja.wigry.pro/), die Gegend um Mikołajki = Nikolaiken und die Wolfsschanze in der Nähe von Kętrzyn. Zur Einstimmung evtl. "So zärtlich war Suleyken" von Siegfried Lenz.

Auf dem Rückweg bieten sich die Marienburg (Malbork) und Danzig an.


Grüße nach Oberfranken von einem ebensolchen,

Uli

Antworten