corona

Hier geht es um allgemeine Themen, die nicht unbedingt mit dem Motorrad zu tun haben müssen.
Benutzeravatar
speedy
Beiträge: 515
Registriert: 21 Okt 2016, 16:43
Kontaktdaten:

Re: corona

Beitrag von speedy »

Hallo Claus,

wird den Menschen etwas mehr eingenverantwortung gegeben sieht man was passiert. Ich sehe das jeden Tag im Zug zur Arbeit wie "Ernst " das Virsud genommen wird. :(

Gruss speedy
ibag
Beiträge: 212
Registriert: 11 Jan 2016, 20:23

Re: corona

Beitrag von ibag »

Hallo Steffen, so sind wir Menschen. Wenn die Tröpfchen ein dunkler Nebel wären, was glaubst du, käme kein Gedanke auf, keine Masken zu tragen und Abstand halten wäre auch kein Problem. Aber die zweite Welle wrd kommen, die kalte Jahreszeit ja noch nicht begonnen. Dann wird wieder auf den unfähigen Staat und Krankenkassen geschimpf und gerade von den Verweigeren. Abwarten was passsiert. ;)

Gruß
Claus
Chris1919
Beiträge: 57
Registriert: 03 Mär 2014, 19:02

Re: corona

Beitrag von Chris1919 »

Hallo Steffen, hallo Claus,
wenn wir wenigstens versuchen ein "Vorbild" zu sein, färbt dies vielleicht ab. ;)
Bei uns im Büro wurde das "Splittoffice" wieder um 14 Tage verlängert, dies zeigt, überall noch Vorsicht geboten.
Bleibt alle, die hier mitlesen, gesund
Liebe Grüße Chris.
Benutzeravatar
speedy
Beiträge: 515
Registriert: 21 Okt 2016, 16:43
Kontaktdaten:

Re: corona

Beitrag von speedy »

Hallo Chris,

das ist schön das der Arbeitgeber einem diese möglichkeit gibt.
Wir bleiben zwar gesund, aber was bringt mir das wenn ich auf der Fahrt zur Arbeit mit solchen Leuten fahre die ihre Maske nicht richtig aufsetzten und uns andere Gefährden?
Heute in den Nachrichten bei der Demo in Berlin hat man es ja wieder gesehen.
Wenn das so weiter geht bevor der Winter da ist, wird es zu einem zweiten Lockdown kommen und dann ist der gerede wieder gross. Das die Politik versagt hat, nur den eigenen Fehler auf andere schieben.
Das Virus beeinflusst jeden einzelnen Menschen und wir können nicht mehr unsere Gewohnten Dinge nachgehen.
Ich bin auf die Kalte Jahreszeit schon gespannt was uns da erwarten wird.
Ich wünsche euch allen bleibt gesund und hoffe wir sehen uns wieder. ;)

Gruss speedy
pedro64
Beiträge: 33
Registriert: 27 Jun 2004, 21:23

Re: corona

Beitrag von pedro64 »

Ich sehe das so, es ist wie bei jeder Epedemie/ Pamdemie, es wird jeden treffen der anfällig ist, nur durch die Schutzmaßnahmen etwas langsamer!
Dabei ist auch viel Panikmache von Seiten der Politik ( so wie Trump in USA, wenn ich nicht gewählt werde, ist die Wahl gefälscht :o )
Daß wir umdenken müssen ist klar, aber nicht wegen Covid 19!

Gruß Peter
ibag
Beiträge: 212
Registriert: 11 Jan 2016, 20:23

Re: corona

Beitrag von ibag »

Hallo Peter,da bin ich nicht ganz deiner Meinung. Es ist auch keine Panikmache. Keiner wußte vor ein paar Monate was der Virus bringt und wie man sich zu verhalten hatte. Wir hatten das Glück in Deutschland zu leben. Man sah sehr deutlich wie es in anderen Ländern zuging. Tut mir leid, da sprichts du von Panikmache?
Gruß
Claus
Fenris
Beiträge: 332
Registriert: 12 Sep 2015, 14:33

Re: corona

Beitrag von Fenris »

Moin und Hallo.

Servus Peter.

Ich hatte aufgrund meiner beruflichen Tätigkeit das große"Glück" einen Blick auf einen Patienten der an Covid 19 erkrankt war zu werfen.
Es ist meiner Meinung nach nicht erstrebenswert im künstlichen Koma am Beatmungsgerät zu hängen.

Auch bei Euch in der Nähe sind Covid 19 Patienten im Krankenhaus. ( Ich weiß allerdings nicht ob davon jemand beatmet werden muß)

Dementsprechend halte ich das ganze absolut nicht für Panikmache.

Liebe Grüße und bleibt gesund

Dieter
Benutzeravatar
fdoege
Site Admin
Beiträge: 234
Registriert: 08 Jan 2005, 23:19
Kontaktdaten:

Re: corona

Beitrag von fdoege »

Hallo,

ich denke als Politiker kannst du in so einer Situation nichts richtig machen.

Machst du nix, sterben die Menschen.
Machst Du was, leidet die Wirtschaft.

Ich persönlich denke, bei uns hat man sehr viel richtig gemacht, auch wenn das nicht jedem passt. Wir leben in einem freien Land, da darf man so etwas sogar an der Regierung kritisieren! Allerdings sind machen Leute schon sehr merkwürdig, ich hatte letzt mir jemanden beruflich Kontakt, der war der Meinung "Bill Gates hat Corona erfunden..." man man man....

Bleibt alle gesund und passt auf euch auf!
---
Mit freundlichen Grüßen
- keep the rubber side down -

Frank
ibag
Beiträge: 212
Registriert: 11 Jan 2016, 20:23

Re: corona

Beitrag von ibag »

Hallo,
Mich persöhnlich hat die Demo in Berlin richtig erschreckt. Nicht nur das die Leute sich vor den rechten Karren spannen lassen, sondern auch diese wirklich verblö.... Ansichten. In vielen Ländern gehen die Menschen auf die Straße und fordern Demokratie und in Deutschland wollen einige , wieder Verhältnisse die uns schon mal die Welt ins absolute Chaos geführt hat. Ist schon seltsam aber zulassen dürfen wir das nicht!

Gruß
Claus
Katung
Beiträge: 2
Registriert: 23 Jan 2016, 20:16

Re: corona

Beitrag von Katung »

Hallo zusammen,

wir sind nun bei der Arbeit auch zum Maskentragen über gegangen. Auch wenn es nervt, tut es uns ja nicht weh. Mit ein wenig Humor und Rücksicht ist es erträglich ;)

Allerdings lasse ich mich nicht verrückt machen. Panik bringt uns auch nichts. Diese Krankheit wird uns nicht wieder verlassen. Sie wird nur mit der Zeit zum Alltag dazu gehören. Alle Krankheiten haben einen Anfang und werden normal. Jeder von uns muss selber sehen, ein Vorbild für andere zu sein.

Ich finde es nur schade, dass es viele gibt, die schon fast hyperventilieren, wenn es um das Thema geht. Wenn wir alle Rücksicht nehmen und längerfristig die nötigen Umstellungen annehmen, sollte es der richtige Weg sein. Falsch wäre es sicherlich, wieder auf die Zeit vor Corrona zurück zu gehen. Hände schütteln und jeden umarmen muss nicht sein. Auch allgemein Abstand würde der Gesellschaft gut tun. Und nicht von Termin zu Termin und Event zu Event hetzen.

Die Menschen sollten viel mehr Ruhe in ihr Leben bringen. Zu Hause ist es auch schön. Jedenfalls lasse ich mein Leben nicht durch dieses Virus beherrschen.

Bleibt alle Gesund und habt weiter Spaß am Leben
Sportliche Grüße aus dem Ammerland 8-)

Kathrin
Antworten