Halbtagestour auf Rügen

Hier geht es um Streckentipps: Wo ist die schöne Stecke, das tolle Café oder der super Aussichtsplatz in deiner Region? Helfe uns die schönsten Ecken zu besuchen.
Antworten
Profil gelöscht 2734

Halbtagestour auf Rügen

Beitrag von Profil gelöscht 2734 »

Auf unserer größten Insel waren meine Gute und ich mehrmals im Urlaub; vor 2 Jahren war ich auch mit dem Roller dort.
An einem Tag hatte ich mich einfach mal aufgemacht, um Rügen auf zwei Rädern abzufahren.

https://kurviger.de/?point=54.319421,13 ... tle=Ruegen

Start und Ziel ist in Zudar auf der gleichnamigen Halbinsel im äußersten Süden von Rügen. Hier hatten wir eine sehr gute Ferienwohnung gefunden, herrlich ruhig gelegen.
Zu beachten ist, daß die Straßen auf Rügen oftmals sehr holprig sind, da es viele Passagen mit Pflaster gibt. Und auch die Asphaltstraßen sind nicht immer gut. Doch die Strecke ist landschaftlich vielseitig; im Osten geht es bergauf und -ab (Jasmunder Nationalpark), im Westen ist es flach.
Im Nordwesten lohnt ein Abstecher nach Dranske: am Strand hat man einen herrlichen Blick auf Hiddensee.
Und auf Ummanz hatte ich einen Schlenker zu einem Beobachtungsposten (Wasservögel) eingebaut, auch gut für eine Rast.
Von Nordwesten aus kommt man übrigens günstig mit der Wittower Fähre weiter nach Süden.
Ach ja: In Sassnitz lohnt es, sich an die Geschwindigkeitsbegrenzung (meist 30) zu halten; es wird viel geblitzt, auch schon am Ortseingang, wo noch 50 erlaubt sind.
Antworten