Dolomiten und Gardasee von Hamburg aus

Absprachen zu gemeinsamen Reisen, Motorradtouren usw. Bitte beachtet die Angabe der Reiselänge.
Antworten
hluehnen
Beiträge: 1
Registriert: 24 Apr 2019, 12:50

Dolomiten und Gardasee von Hamburg aus

Beitrag von hluehnen »

Moin zusammen!
Ich plane, im Juni für eine Woche in die Dolomiten und zum Gardasee zu fahren.
Da ich aus Hamburg anreise, wollte ich mit PKW bis zum Chiemsee fahren. Dort bleibt der Anhänger die Zeit über stehen, wir starten über Berchtesgaden und den Großglockner und fahren weiter bis in die Dolomiten.
Ich war noch nie dort - und wollte schon immer mal mit dem Motorrad hin.
Es geht dann von dort aus weiter bis zum Gardasee, wo ich gern einen Tag verweilen würde, bevor es über Sölden und Mittenwald zurück zum Chiemsee bzw. Hamburg geht.

Meine Maschine ist ein 77-PS-Sporttourer - entsprechend moderat wäre die Reisegeschwindigkeit.

Ich plane so zw. 150 und 250 km täglich, die Übernachtungen hatte ich mir in Pensionen vorgestellt.

Hat jemand Interesse, mich zu begleiten? Bin 34 Jahre alt, arbeite als Ingenieur in HH und reise gerne. So eine längere Tour wollte ich schon immer mal machen. Meine Freunde hier vor Ort sind allerdings momentan alle mit Kindern beschäftigt oder aber deren weitere Urlaubsplanung lässt diesen Trip nicht zu.
Benutzeravatar
speedy
Beiträge: 615
Registriert: 21 Okt 2016, 16:43
Kontaktdaten:

Re: Dolomiten und Gardasee von Hamburg aus

Beitrag von speedy »

Hallo aus dem Hohen Norden,

ich war schon zweimal am Gardasee, es eine sehr schöne Gegend und ich war erst letztes Jahr dort unten gewesen.
Mit deiner Planung für die Tagestour eine Tourlänge von 150 - 250KM zu nehmen reicht dort unten vollkommend aus.
Leider kann ich bei deiner Reise nicht mit, ich wünsche dir einen schönen Urlaub und geniesse diese schöne Zeit.

Gruss speedy
Dancer61
Beiträge: 218
Registriert: 23 Jan 2017, 20:58

Re: Dolomiten und Gardasee von Hamburg aus

Beitrag von Dancer61 »

Hallo hluehnen,

erstmal herzlich Willkommen bei uns im Forum!

Sieht nach einem guten Plan aus. Großglockner, kann man finden wie man will, muss man aber mal gefahren haben.
Jaufenpass und Timmelsjoch einfach schön und doch so verschieden.
Beim Gardasee darauf achten, dass man von Außen anfährt, damit man dem evtl. Stop and Go direkt am See entgehen kann.

Chiemsee bis zum Gardasee gespickt mit schönen Strecken sind etwa 500 Kilometer und in zwei Tagen gut zu schaffen (in meiner Jugend, 30 Jahre her, mit Sozia und nur auf 48 PS auch geschafft).
Ein paar Strecken kann man auch gut aus http://www.alpentourer.de/alpenpaesse/region4/ entnehmen.
Ach ja, war später noch mehrmals am Gardasee, unterwegs allerdings mehr im Umkreis.
Kurven sind die erotischte Verbindung zweier Punkte!
Gruß aus der Grafschaft
Hermann
pedro64
Beiträge: 45
Registriert: 27 Jun 2004, 21:23

Re: Dolomiten und Gardasee von Hamburg aus

Beitrag von pedro64 »

Ich war des Öfteren in den Dolomiten und kann nur sagen ´herrlich´. Ich würde dir raten fahr ins Eggental bei Bozen, da gibt's gute Bikerhotels, z.B. Hotel Mondschein , oder Hotel Castell Latemar auch in Eggental ein Ableger vom Mondschein, die auch Touren anbieten. Meide Sella Ronda am Wochenende, da ist der Teufel los! Ich würde dir raten eher bei Mittelberg Oy oder in der Nähe als Startpunkt nehmen und ein paar Tage in Südtirol verbringen. Gruß Pedro

PS: schau dir vorher auf einer guten Landkarte (Maßstab 1:150 000) die Gegend an, da hilft viel!
Antworten